Überforderung

Veröffentlicht: 28/03/2011 in allgemein, privates

Ich hatte es ja schon mal angedeutet, ich schreibe zurzeit meine Abschlußarbeit für meine Weiterbildung. Eigentlich wollte ich heute einen ausführlichen Kommentar zur Wahl schreiben. Leider hat mich die Schreiberei (nicht die für den Blog) eingeholt und ich habe heute viel Zeit für das Schreiben meiner Facharbeit verbraucht. Den Rest des Tages habe ich benutzt um meinen malträtierten Kadaver mit Sport wieder aufzubauen. Habt also bitte etwas Geduld mit mir. Ich werde die Wahl noch ausgiebig kommentieren. Angefangen habe ich mit der Aufarbeitung schon.

Eine Sache muß ich jetzt aber kommentieren. Neulich habe ich die Sendung Eins gegen Eins auf Sat1 schon mal erwähnt. Ich erinnere mich auch, dass ich nicht lobend über die Sendung geschrieben habe, sondern die Frage interessant fand. Heute aber ist diese Sendung unter aller Sau. Schon alleine die Frage geht mal gar nicht. „Muslime in Deutschland: Soll bestraft werden, wer sich nicht integriert?“  Als Gast Thilo Sarrazin. WTF?? Ich benutze diese Kürzel nicht oft. Aber in diesem Fall beschreibt es verdammt gut was ich denke. Warum darf  dieser … (ich finde kein Wort das meine Gefühlslage ihm gegenüber treffend beschreibt) überhaupt noch im Fernsehen reden. Es ist einfach abstoßend wie sich dieses menschliche Wesen auf Araber und Türken einschießt (andere Muslime erwähnt er gar nicht).

Zum Abschluß noch was schönes. Ich freue mich über die Kommentare obwohl ich mich kaum noch zuck.

Sachma

P.S.: Ich hab mal auf Stefan gehört und den BlaBla-Meter benutzt. Ich habe einen Bull-Shit-Index von 0,06.

Ja Mann *Faust*

Advertisements
Kommentare
  1. stefanprass sagt:

    Erstmal wünsche ich Dir viel Kraft und den verdienten Erfolg für Deine Abschlussarbeit.

    Ich hatte nach Deinem Bericht im Fernsehblog der FAZ über diese „1 gegen 1“-Sendung gelesen und habe aus deren Kritik schon sowas befürchtet, dass es demnächst nicht besser sondern schlechter wird. Schade, dass Du genau das jetzt bestätigst.
    Demnächst werde ich auch eine Buchkritik über „Feindbild Moslem“ schreiben, welches ich gerade lese. So viel schon mal vorab: Die Medien bestätigen immer wieder aufs Neue ihren Anteil an der geistigen Brandstiftung und ihre Mitschuld am Rassismus der heutigen Zeit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s