Die Ruhe vor dem Sturm

Veröffentlicht: 27/08/2011 in Uncategorized

Jetzt, nach einem Tag voll Arbeit, sitz ich in meinem Wohnzimmer. Das Chili ist fertig und steht grad zum dritten Mal aufwärmen auf dem Herd, der Kühlschrank ist voll, die Zapfmaschine ist mit Bier geladen und das Geschirr steht gespült zum Gebrauch neben dem Topf mit Chili. Die Wohnung ist geputzt, der Seifenspender ist voll und ein frisches Handtuch hängt neben dem Waschbecken. Die Stühle auf dem Balkon sind aufgeklappt nur einen Aschenbecher besitze ich nicht mehr seit ich nicht mehr rauche.

Jetzt sitz ich, mit einem Glas frisch gezapften Vollkornsprudels vor dem Rechner und schau mit noch die Sportschau an.

ding dong die Ruhe ist vorbei

sachma

Advertisements
Kommentare
  1. Sash sagt:

    Wünschte, ich könnte da sein!
    Eine Runde Vollkornsprudel für mich mittrinken und Grüße an alle, die ich kenne!
    Danke.

    🙂

  2. sachma sagt:

    Hab ich gemacht. Das Umschwenken auf den verdorbenen Saft der roten Trauben danach war keine so gute Idee, sagt mein Kopf. 😉

  3. Sash sagt:

    Also wer um 11 Uhr schon wieder wach ist, sollte nicht zu laut jammern 😉

  4. @sachma

    Traubensaft ist gesund, sagte meine Mutti immer. Und Mutti hat immer recht!

  5. sachma sagt:

    ja ja die Mütter. Meine hat mir gesagt „Sauf net alles durcheinander“ Ich hätte bei Vollkornsprudel bleiben sollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s