Bundes wer?

Veröffentlicht: 13/12/2011 in gesellschaftlich, politisch

Habe ich Heute in der Zeitschrift „Spiesser – die Jugendzeitschrift“ eine einseitige Anzeige der Bundewehr entdeckt. Mit dieser Anzeige wirbt sie für eine Ausbildung bzw. eine Studium bei der Bundeswehr. Ich zitiere die letzten beiden Sätze der Anzeige:

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.
Sie werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Ich habe Euch von meiner Weiterbildung erzählt. Ein Bestandteil des Lernstoffes war der Umgang mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. Ich schweife nicht weiter aus sondern zitire direkt die Pragraphen 1 und 2 Absatz 1 und 2:

§ 1 Ziel des Gesetzes
Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des
Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu
verhindern oder zu beseitigen.

§ 2 Anwendungsbereich
(1) Benachteiligungen aus einem in § 1 genannten Grund sind nach Maßgabe dieses Gesetzes unzulässig in
Bezug auf:
1. die Bedingungen, einschließlich Auswahlkriterien und Einstellungsbedingungen, für den Zugang zu
unselbstständiger und selbstständiger Erwerbstätigkeit, unabhängig von Tätigkeitsfeld und beruflicher
Position, sowie für den beruflichen Aufstieg,
2. die Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen einschließlich Arbeitsentgelt und Entlassungsbedingungen,
insbesondere in individual- und kollektivrechtlichen Vereinbarungen und Maßnahmen bei der Durchführung
und Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses sowie beim beruflichen Aufstieg,

Ich kann nur jedem Mann, der von der Bundeswehr abgelehnt wurde empfehlen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen, um zu erörtern ob sich eine Klage lohnt.

sachma

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s