olympische Politik

Veröffentlicht: 07/08/2012 in gesellschaftlich

Bei der Lektüre eines Artikels über den Fall Nadja Drygalla bin ich heute über die Aussage de Maizière’s gestolpert. Zusammengefasst habe ich ihn so verstanden, dass Politik und Sport nicht vermischt werden sollten. Bei all den Fragen die da aufgeworfen werden in diesem speziellen Fall, hat er damit grundsätzlich Recht. ABer dann sollte er sich auch nicht als Verteidigungsminister da einmischen. Damit hebt er den Fall auf eine politische Ebene auf die sie nicht gehört und wertet indirekt die NPD auf. Denn, meines Erachtens geht es dabie nicht um Politik und Sport sondern um eine menschverachtende Grundhaltung und Sport. Die Frage muss gestattet sein ob es sein kann das ein Mensch mit einer solchen Gesinnung Deutschland bei einem intenationalen Wettbewerb vertritt.

nur kurz

sachma

Advertisements
Kommentare
  1. CreutzfeldtJakob sagt:

    Genau, wir sind schließlich eine Demokratie! Da kann doch nicht jeder mit seiner eigenen politischen Meinung irgendwo auftreteten.
    Und wenn man seine Meinung so aggressiv verbreitet wie die Drygalla (ich finde jetzt keinen Link, aber du kennst ja bestimmt ihre Äußerungen in den Medien – wo waren die nochmal?), dann muss man sie sofort mundtot machen um unsere Verfassung und das Recht auf freie Meinungsäußerung zu schützen!

    • sachma sagt:

      Auch wenn ich die Art mit der Du Deine Meinung äußerst nicht mag – Sarkasmus ist ein wunderbarer Humor, aber keine Ar zu diskutieren – gehe ich darauf ein. Worum es mir ging war die Einmischung von Politkern. Ich habe keine Ahnug welcher Ideologie sie anhängt. Sollte es aber eine menschenverachtende wie die der NPD sein… Es ist schwer, ich denke, dass menschenverachtendende Ideologien (nationalistisch, rassischtisch, religiös oder aus sonst irgendeinem bescheuerten Grund) zu den größten Verbrechen gehört ide auf dieser Welt passieren. Deswegenhat so was bei einem Sport fest wo es um ein friedliches Miteinander der Menschen geht nichts verloren.
      Ich hoffe das war jetzt differnziert genug für Dich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s